Wo kann man CBD Tee kaufen

Du kennst wahrscheinlich schon die Grundlagen des Tees (grün, schwarz, pflanzlich, gut mit Zitrone, gut mit Milch und Zucker, irgendwie zu den Opiumkriegen geführt, und so weiter), also lasst uns die Grundlagen von CBD behandeln. (Wenn Du mehr darüber erfahren möchten, lies unseren vollständigen Artikel über CBD.)CBD Tee kaufen

Für den Anfang, Leute, obwohl verwandt mit der Marihuanapflanze, wird CBD Dich nicht high machen. Keith Dolo, CEO des Cannabisextraktproduzenten Sproutly, erklärt es: „CBD und THC sind zwei von vielen Verbindungen, die aus der Marihuanapflanze stammen. Im Gegensatz zu THC hat CBD keine psychoaktiven Eigenschaften und produziert weder ein High noch eine Intoxikation.“

Was bewirkt CBD also für einen Menschen? Dolo erklärte, dass CBD „für therapeutische Zwecke untersucht wird“. Hilal Tabsh, der Vizepräsident für Marketing von Aceso, einem weiteren führenden Cannabidiolproduzenten, ergänzt das Konzept und sagte: „Hanf enthält natürlich vorkommende Phytocannabinoide, die beim Verzehr mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System interagieren. Dieses zentrale Regulationssystem beeinflusst bekanntlich körperliche Prozesse wie Appetit, Stimmung und Schlaf.“

Direkt zu einem geprüften Shop!

Warum sind Tee und CBD so ein tolles Paar? Während CBD dich nicht high macht, kann es Dich müde machen. Das Koffein im Tee kann helfen, die leichte beruhigende Wirkung des Cannabidiols auszugleichen, so dass Du die vollen Vorteile seines potenziellen Stress- und Angstabbaus und der Fokussierung genießen können, ohne Dich träge zu fühlen.

CBD Tee bei DM und Rossmann

Die bekannten deutschen Drogerien dm und Rossmann nehmen CBD-Öle „vorerst“ aus dem Regal, um nicht durch erhöhte Kontrollen im Auftrag der BVL, des Bundesministeriums für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, in Konflikt zu kommen. Es scheint ein ewiges Hin und Her zu sein, wenn es um das Thema der Cannabidiol, kurz CBD, geht. Politiker scheinen den Fortschritt in dieser Frage zu leugnen und ziehen Stillstand vor. Es müsste lediglich die Ausführungsbestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes, kurz BtMG, so angepasst werden, dass sie der heutigen Zeit entsprechen.

Der Zustand des Stillstands sorgt für Verwirrung und Unsicherheit bei allen, die zukunftsorientiert denken. In Deutschland gibt es derzeit keine Gnade für Produkte, die CBD enthalten und deren THC-Gehalt den Grenzwert von 0,2 Prozent überschreitet. Die Folgen sind vor allem für junge Unternehmen spürbar, die begonnen haben, CBD-haltige Lebensmittel zu verkaufen, weil sie überzeugt waren, dass sie nicht gegen das Gesetz verstoßen. Die Verfolgung der Händler, die CBD verkaufen, ist jedoch für die Staatsanwaltschaft in Deutschland sehr wichtig, wie die jüngsten Fälle zeigen. In Bayern, Trier und Braunschweig haben die Behörden nun Maßnahmen ergriffen und Ermittlungen gegen die Händler von CBD wegen Missachtung des BtMG eingeleitet. Vor allem im Großraum München gab es in den letzten Wochen viele Inspektionen. Der Hersteller Nordic Oil wird aber eigentlich sogar vom Bundesministerium für Energie und Wirtschaft unterstützt.

Qualitätstee direkt online kaufen!

Shops zum Kaufen von CBD TeeUm die vorzeitige Verurteilung der Öffentlichkeit und den damit verbundenen Markenschaden zu vermeiden, sind die bekannten Drogeriemarktketten DM und Rossmann zum Schluss gekommen, dass sie die entsprechenden Produkte mit CBD-Öl aus ihrem Verkaufsangebot nehmen sollten. Aber das Management will nicht ganz aufgeben: Cannabis Kaugummi, Tropfen und Kosmetika sind dort noch erhältlich. Damit wollen sich die Rechtsabteilungen wahrscheinlich eine Option offen halten und die scheinbar zugrunde liegende Rechtsauslegung nur mit einem kleinen Zugeständnis anerkennen.

Zwei Organisationen der Behörden sind hier besonders involviert: Zum einen das Bundesministerium für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Letzteres erlaubt ausnahmsweise die Verarbeitung von Cannabidiol für industrielle Zwecke und klassifiziert den Wirkstoff nicht als psychoaktiv, verbietet aber den Verkauf für den persönlichen Gebrauch. Rechtlich bedeutet dies, dass der Kunde und der Verkäufer gleichermaßen schuldig sind. Gegen ein Start-up-Unternehmen in Berlin wurden bereits Ermittlungen wegen des Verkaufs eingeleitet.

CBD Tee aus der Apotheke

Kunden berichten oft, dass sie in ihre Stamm-Apotheke gegangen sind um dort nach CBD-Produkten fragen. Die Reaktionen reichen von einem ahnungslosen Schulterzucken bis hin zu einem Verweis aus der Apotheke, weil „man dort keine Drogen bekommen kann“. Es ist fast surreal, wie sich hier Unwissenheit und Angst vor neuen Dingen ausdrücken. Sobald das Wort Hanf oder Cannabis auftaucht, läuten bei vielen Apothekern die Alarmglocken. Andererseits gibt es bereits Apotheken, die zumindest grundsätzlich für den Verkauf von CBD-Produkten offen sind. Es bleibt zu hoffen, dass sich der Ruf von Hanf mit der Zeit verbessern wird.

CBD Tee im Internet bestellen

Du willst CBD-Tee nicht bei Amazon kaufen? Das ist wahrscheinlich das Beste.

Diesen Tee-Shop haben wir geprüft!

Eine schnelle Suche nach CBD-Öl bei Amazon liefert mehr als 3.000 Ergebnisse, aber die Verkaufsrichtlinien der Website verbieten den Verkauf von cannabidiolhaltigen Produkten. Die Produkte, die bei Amazon auf der Suche nach „CBD“ auftauchen, bestehen höchstwahrscheinlich aus Hanföl, manchmal auch Hanfsamenöl genannt, das durch Kaltpressen von Hanfsamen gewonnen wird. Es enthält kein THC und in der Regel sehr wenig CBD.

Da Amazon es nicht schaffen wird, haben wir nach einer Handvoll zuverlässiger Unternehmen und Einzelhändler gesucht, die echte CBD-Produkte verkaufen. Mehr dazu hier in unserem CBD Tee Käuferguide.

Ebenfalls interessant