Die Wirkung von CBD Kapseln

Wirkung von CBD Kapseln

Wie alle CBD-Ölprodukte wirken CBD-Kapseln, indem sie auf Ihr Endocannabinoidsystem wirken. Das Endocannabinoid-System ist dafür verantwortlich, dass Ihr Körper in einem ausgeglichenen Zustand bleibt. Es besteht aus Endocannabinoiden (die externen Cannabinoiden wie CBD ähneln, aber vom Körper produziert werden), Cannabinoidrezeptoren und Enzymen.

Wenn etwas aus dem Gleichgewicht ist, z.B. wenn Sie Angst oder chronische Schmerzen haben, verwendet Ihr Endocannabinoid-System diese Rezeptoren, um mit Ihrem Gehirn oder dem Teil Ihres Körpers zu kommunizieren, der aus dem Gleichgewicht geraten ist. Endocannabinoide sowie externe Cannabinoide wie CBD binden an diese Rezeptoren, um diese Interaktion zu unterstützen. Wenn Sie eine CBD-Kapsel einnehmen, geben Sie Ihrem Endocannabinoidsystem einen Schub an zusätzlichen Cannabinoiden, wodurch es bei seiner Arbeit wesentlich effektiver wird.

Details zu CBD Kapsel Produkten!

Wenn Sie zum Beispiel mit chronischen Schmerzen leben, bindet die CBD an Schmerzrezeptoren in Ihrem Gehirn, hebt Ihre Stimmung an und passt die Wahrnehmung des Gehirns durch Ihr Gehirn an, während sie gleichzeitig Rezeptoren im entzündeten Bereich aktiviert, die die körperliche Entzündung und die damit verbundenen Schmerzen reduzieren.

Ein Teil dessen, was CBD so stark macht, ist, dass es besonders effektiv bei der Ausrichtung und Entlastung von Elementen des Körpers zu sein scheint, die unausgewogen geworden sind, genau wie Ihr Endocannabinoidsystem. Dies erklärt auch, warum die Liste der Vorteile von CBD so lang ist, einschließlich:

  • Schmerzlinderung
  • Angst- und Depressionslinderung
  • Reduzierte Entzündungen
  • Bessere Haut
  • Suchterholung
  • Übelkeitsreduzierung bei Krebspatienten
  • Verbesserter Schlaf

CBD Kapseln gegen Schmerzen

Viele Menschen leben mit chronischen Schmerzen. Die am häufigsten verschriebenen Medikamente gegen Schmerzen sind Opioide. Diese haben hohes Suchtpotential, was diese Patienten einer Gefahr aussetzt. Sie haben auch ernste Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen. Trotz des Risikos von Sucht und Nebenwirkungen sind Opioide äußerst wirksam bei der Schmerzlinderung. Leider reagieren einige Patienten nicht auf Opioide.

Geeignetes Produkt finden!

Aufgrund seiner analgetischen Wirkung kann CBD für diese Patienten eine bevorzugte Option sein. Außerdem führt CBD nicht zu Abhängigkeit oder Toleranz. Für diejenigen, die sich Sorgen machen, sich selbst der Gefahr der Sucht auszusetzen, kann CBD eine sicherere, aber ebenso effektive Alternative sein. Eine Studie ergab, dass CBD 30% mehr Schmerzlinderung lieferte als traditionelle Medikamente oder medizinisches Marihuana.

CBD Kapseln für Sportler

Während Sportler und Sportspezialisten immer wieder Trends rund um Medikamente und neue Nahrungsergänzungsmittel beobachten, ist die CBD-Ergänzungsindustrie in den letzten Jahren exponentiell gewachsen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie und warum einige Athleten beschlossen haben, CBD auf ihrer Sportreise einzuführen:

Sportlicher Einsatz von CBD Kapseln

1. Bewegungsinduzierte Entzündungen

Entzündungen sind eine Erkrankung, die bei Profisportlern oft auftritt. Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente werden typischerweise Sportlern gegen Entzündungen verschrieben, aber ihre häufige Anwendung kann das Risiko von Magen-Darm-Geschwüren und Blutungen, Herzinfarkt und Nierenerkrankungen erhöhen. Infolgedessen haben einige Athleten aufgehört, diese zu verwenden, und viele haben ihren Konsum aufgrund von Nebenwirkungen eingeschränkt. Im Gegensatz dazu ist CBD eine großartige Nahrungsergänzung für die Erholung nach dem Training und das allgemeine Wohlbefinden.

2. Angst vor dem Wettkampf

Sportler erleben oft Leistungsangst aufgrund des Stresses, der durch den Erfolgsdruck entsteht. Angst und Schrecken sind normale, adaptive Reaktionen, die für den Umgang mit Stress unerlässlich sind. Übermäßige oder anhaltende Angst kann jedoch die sportliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.

Wettkampf-Kapseln hier!

Die meisten derzeit zur Behandlung von Angstzuständen verschriebenen Medikamente führen jedoch in der Regel zu Schläfrigkeit und leichten bis mittelschweren beruhigenden Wirkungen, die die sportliche Leistungsfähigkeit ernsthaft beeinträchtigen können. Auf der anderen Seite ist CBD eine tägliche Ergänzung, die Ihnen nicht das Gefühl gibt, nach der Anwendung müde oder erschöpft zu sein.

3. Fehlender Fokus

Es ist nicht nötig zu erwähnen, wie wichtig der Fokus in den meisten Sportarten ist. Athleten leisten die besten Leistungen, wenn sie sich während eines Trainings oder eines Wettkampfes voll und ganz auf das Geschehen konzentrieren.

Viele Menschen führten CBD in ihre nächtliche Routine ein, um ein allgemeines Gefühl der Entspannung zu verspüren und Angst und Stress in ihrer Sportroutine zu reduzieren. Und weniger Angst bedeutet mehr Konzentration für die Athleten, da es leicht ist, sich ablenken zu lassen und sich schwerlich wieder auf ihren Sport zu konzentrieren.

4. Entspannung und Schlafunterstützung

Eine gute Nachtruhe ist unerlässlich für eine gute Leistung und Erholung des Sports. Der Körper repariert sich im Schlaf selbst und pflegt und regeneriert Muskelfasern und andere Gewebe. Der Schlaf ist auch sehr wichtig für die Gesundheit des Gehirns und die Gedächtnisbildung. Schlaflosigkeit nach dem Training betrifft viele Athleten, besonders nach langen Trainingseinheiten oder Sportveranstaltungen, und Schlafmangel kann der Geweberegeneration und einer optimalen sportlichen Leistung im Wege stehen.
Leider haben traditionelle verschreibungspflichtige Medikamente gegen Schlaflosigkeit oft unerwünschte Nebenwirkungen wie z.B. Konzentrationsstörungen.

5. Erhöhung des Testosteronspiegels

CBD steht im Verdacht, einen Einfluss auf den Testosteronspiegel zu haben, der wiederum einen maßgeblichen Einfluss auf den Muskelaufbau hat.

Damit die Hoden Testosteron produzieren können, müssen vom Gehirn ausgehend vom Hypothalamus relevante Signale gesendet werden. Anschließend werden die Hypophyse Signale an das luteinisierende System weitergereicht, um die Produktion von Testosteron aus den Leydig-Zellen im Hoden zu stimulieren.

In den Samenzellen befinden sich Cannabinoidrezeptoren ebenso entlang der Hypophysen- und Leydig-Zellen, so dass sie die Testosteronproduktion und die männliche Fruchtbarkeit stimmulieren.

Kapseln zum entspannten Einschlafen!

CBD Kapseln gegen Krebs

CBD Wirkung bei KrebsDie CBD-Forschung ist ein neues und wachsendes Feld. Bisher sind die Ergebnisse jedoch vielversprechend, insbesondere für Krebspatienten. Insbesondere kann CBD Krebspatienten helfen, mit den Nebenwirkungen der Behandlung, wie chemotherapiebedingter Übelkeit, Schmerzen und Schlafstörungen, fertig zu werden. Es gibt auch Hinweise darauf, dass CBD in der Lage sein könnte, das Krebswachstum zu verlangsamen oder zu verhindern.

CBD reduziert chemotherapiebedingte Übelkeit und Erbrechen

Die Chemotherapie ist eine der effektivsten Methoden, um Krebszellen zu töten. Leider sind extreme Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Haarausfall und chemotherapiebedingte Übelkeit und Erbrechen (CINV) häufig. Tatsächlich sind CINV-Symptome so häufig und schwerwiegend, dass bis zur Hälfte der Patienten die Chemotherapie verzögert oder ganz abbricht.

Als Antiemetikum kann CBD CINV deutlich reduzieren. Eine Studie behandelte Patienten mit einem täglichen oralen Spray, das entweder ein Placebo oder eine Kombination aus CBD und THC enthielt. Das CBD/THC-Spray reduzierte die CINV-Symptome um die Hälfte.

Darüber hinaus haben zwei separate systematische Übersichtsarbeiten von über 30 Studien ergeben, dass CBD signifikant effektiver bei der Kontrolle von Übelkeitssymptomen ist als andere gängige antiemetische Medikamente.

CBD lindert Angstzustände und Schlafstörungen

Einige der häufigsten Symptome, die bei Krebspatienten auftreten, sind Schlafstörungen. Typischerweise handelt es sich dabei um eine chemotherapeutisch bedingte Müdigkeit oder eine Form von Schlaflosigkeit (Schwierigkeiten beim Fallen oder Einschlafen). Problematisch ist, dass eine schlechte Schlafqualität die Funktionsfähigkeit des Immunsystems beeinträchtigt und gleichzeitig die Stimmung und die kognitive Leistungsfähigkeit verschlechtert.

Hier Kapseln vergleichen!

Glücklicherweise haben mehrere Studien festgestellt, dass CBD die Schlafqualität verbessert, indem es den Patienten ermöglicht, leichter einzuschlafen und ihr nächtliches Erwachen reduziert.

Schlafprobleme selbst sind oft mit Schmerzen oder Angst verbunden, die beide bei Krebspatienten häufig auftreten. Schätzungen reichen, aber etwa 20% der Krebspatienten haben Angst oder Depressionen. CBD kann auch bei Angstzuständen helfen, indem es 5-HT1A-Rezeptoren im Gehirn aktiviert. Diese Interaktion scheint die Serotoninproduktion zu erleichtern und erzeugt eine antidepressive Wirkung.

CBD Kapseln zum Abnehmen

CBD Kapseln zum AbnehmenVorläufige Untersuchungen deuten darauf hin, dass CBD die Nahrungsaufnahme reduzieren und den Stoffwechsel anregen kann, was die Gewichtsabnahme fördern könnte.

Tierversuche zeigen zum Beispiel, dass CBD das Gewicht beeinflusst, indem es mit CB1- und CB2-Rezeptoren im lymphatischen Gewebe und im Gehirn interagiert. Es wird angenommen, dass diese Rezeptoren eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und in der Nahrungsaufnahme spielen.

In einer zweiwöchigen Studie wurden Ratten täglich mit CBD in Dosen von 1,1 und 2,3 mg pro Pfund Körpergewicht (2,5 und 5 mg pro kg) injiziert. Beide Dosen führten zu einer signifikanten Verringerung des Körpergewichts, wobei die höhere Dosis die stärkste Wirkung hatte.

In einer weiteren Rattenstudie führte CBD zu einer signifikanten Verringerung der Nahrungsaufnahme im Vergleich zu anderen Cannabinoiden, einschließlich Cannabigerol und Cannabinol.

Die besten Kapseln zum Abnehmen!

Kapseln gegen Hautprobleme und Falten

„Die wichtigsten angeblichen Vorteile von CBD in der Hautpflege scheinen mit einer entzündungshemmenden Wirkung zusammenzuhängen. Aber wie viele der Studien, die sich mit CBD für Angst- oder Schmerzmanagement beschäftigen, beschränkt sich die Forschung hauptsächlich auf Labor- und Tierversuche“

-Dr. Mary L. Stevenson, Assistenzprofessorin für Dermatologie am NYU Langone Medical Center

In einer allgemein zitierten Studie, die 2007 im Journal of Dermatological Science veröffentlicht wurde, isolierten Forscher THC, CBD und andere Cannabinoide aus Cannabis. Sie fanden heraus, dass alle getesteten Cannabinoide, wenn sie auf menschliche Hautzellen angewendet werden, die Überproduktion von Keratinozyten (Hautzellen) hemmen, die häufig bei Psoriasis auftreten.

Es ist jedoch etwas komplizierter: Die Forscher testeten auch laborgefertigte Verbindungen, die selektiv die Aktivierung von CB1- oder CB2-Rezeptoren hemmen, die die Rezeptoren sind, an die wir bei Cannabinoiden normalerweise denken, und fanden heraus, dass sie keine große Wirkung haben.

Das deutet darauf hin, dass Cannabinoide – einschließlich CBD – eine hilfreiche Rolle bei der Behandlung der Psoriasis spielen, die nicht durch diese Rezeptoren vermittelt wird. Im Grunde genommen fangen wir erst an zu verstehen, was hier passieren könnte.

Es kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt also noch nicht gesagt werden, ob CBD Kapseln einen Anti-Aging-Effekt für die Haut verursachen. Hierzu müssen zunächst weitergehende Studien durchgeführt werden, ehe eine verlässliche Aussage getätigt werden kann.

Ebenfalls interessant